A-Z

     
Portrait Inka Marter

  Inka Marter, geboren 1968 in Hamburg, ist Romanistin und freie Literaturübersetzerin. Sie promovierte zum Erzählwerk Norah Langes („Recuerdo y voz. La narrativa de Norah Lange en sus contextos“, Köln 2010).


Dr. Inka Marter übersetzte für den Lilienfeld Verlag Norah Langes „KINDHEITSHEFTE" aus dem argentinischen Spanisch und verfaßte außerdem die in diesem Buch enthaltene Vorstellung der Autorin. Ebenfalls von ihr übersetzt und auch mit einem Nachwort versehen: „45 TAGE UND 30 MATROSEN“ von Norah Lange.

Zur Homepage von Inka Marter:
www.marterial.de

     

 


Suche

 
Lilienfeld Verlag Vorschau Frühjahr 2018 Lilienfeld Verlag Vorschau Herbst 2017
Programm
Frühjahr 2018

Programm
Herbst 2017

 


Der Lilienfeld Verlag ist glücklicher Preisträger des erstmals vergebenen Verlagspreises des Landes Nordrhein-Westfalen.





Impressum



Hier gibt es alle Infos zu unserem Sachbuch-Verlag:





Wegen eines Webseiten-Umbaus ist unser Internetshop "Ladenlokal" leider offline. Bestellungen können Sie aber gerne an uns direkt mailen: elektropost@lilienfeld-verlag.de


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Um mehr zu erfahren, klicken Siehier.

Ich akzeptiere Cookies für diese Seite.

EU Cookie Directive Module Information